Startseite » Therapeuten

Therapeuten

Psychotherapeut Martin Rollle

Martin Rolle
Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeut

Ausbildung

  • Studium und Diplom im Fachbereich Sozialpädagogik
  • Studium / Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten am IFKV (Institut für Fort- u. Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie) in Bad Dürkheim
  • aktuell in Ausbildung: Systemischer Berater am Systemischen Institut Tübingen

Berufliche Erfahrung

  • Mehrjährige Anstellung in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie - Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg- am Klinikum am Weissenhof in Weinsberg: Sozialdienst und Psychotherapie
  • Mehrjährige Anstellung als approbierter Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeut in der Psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxis von Hr. Prof. Dr. med. Reimer und Frau Dr. phil. Dipl.-Psych. Reimer in Weinsberg

Niederlassung

2011 Zulassung der Einzelpraxis für Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapie in
Pforzheim durch die Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg  (Einzel- und Gruppenpsychotherapie)

Zusatzqualifikation

  • Zertifizierung Traumatherapeut: Spezielle Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen
    (DeGPT-Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie)
  • EMDR-Therapeut für Kinder- u. Jugendliche und junge Erwachsene bis 21. J. Europa-Zertifikat für Kinder u. Jugendliche – EMDRIA Deutschland e.V.
  • Supervisor (verhaltenstherapeutisch orientiert) - IFKV (staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für
    Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie) in Bad Dürkheim
  • Übende Verfahren, Entspannungstechniken: PMR, Autogenes Training
  • Mutismus-Therapeut (DortMut)

 

Anerkennung/ Zulassung

  • Supervisor-VT (KJP): Spezielle Psychotraumatherapie durch die Landes-Psychotherapeutenkammer
    Baden-Württemberg
  • Supervisor (KJP) am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) der Universität Heidelberg
  • Dozent / Supervisor (KJP) am Zentrum für Psychotherapie (SZVT) Staatlich anerkannte Ausbildungsstätte
    für Psychlogische Psychotherapeuten und Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeuten in Stuttgart
  • Qualitätszirkel-Moderator für den Qualitätszirkel der Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeuten in Pforzheim und dem Enzkreis
  • Praxis Zulassung zur Lehrpraxis am AfP Akademie für Psychotherapie Erfurt GmbH staatlich anerkannte Ausbildungsstätte www.afp-erfurt.de

Christina Braun 

Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin

Ausbildung

  • Studium der Ernährungswissenschaften mit Abschluss: Bachelor of Science
  • Studium der Diplom-Pädagogik, mit Schwerpunkt: Erziehungswissenschaft, Förderung emotionale und soziale Kompetenz, Psychosomatische Medizin und Sport.
  • Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin am Stuttgarter Zentrum für Verhaltenstherapie. Zusatzqualifikation in Gruppenpsychotherapie.

Berufliche Erfahrung

  • 5 Jahre Mitarbeiterin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie- Uniklinik Tübingen im stationären Bereich, in der Tagesklinik für Kinder als auch in der Ambulanz.
    Erfahrung im Bereich Gruppenleitung und Konzeptualisierung neuer Gruppenkonzepte
  • Mitarbeiterin der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz in Tübingen im Rahmen der Ausbildung zur Psychotherapeutin von 2013- 2019.
  • 2 Jahre Mitarbeiterin in dem Schulverweigerer-Projekt Rückenwind in Tübingen, aufsuchende psychosoziale Arbeit und intensiver Austausch mit Schulen, Lehrern und weiteren Kooperationspartnern.

Therapeutische Haltung

  • Ich verzichte bewusst auf Spezialisierungen und bilde mich regelmäßig ganzheitlich und nach neuen Erkenntnissen der Therapieforschung fort.
    Wichtig ist mir eine gute therapeutische Beziehung zu Kindern, Jugendlichen, Eltern und Bezugspersonen, in der wir gemeinsam nach Auslösern, Ursachen und Möglichkeiten sich selbst besser zu verstehen
    suchen. Psychotherapie braucht Zeit und den Mut zur Veränderung. Diesen Prozess begleite ich gerne und die Gespräche müssen hierfür regelmäßig stattfinden.

Angelika Mohr

Angelika Mohr

Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin

Ausbildung

  • Diplom-Sozialpädagogin
    Studienschwerpunkt Sozialtherapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
  • Studienbegleitende Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie, sowie personenzentrierter Kinderpsychotherapie (nicht-direktive Spieltherapie). GwG Freiburg, Carl- Rogers-Institut.
  • Approbation Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin , analytische Psychotherapie
  • Ausbildung zur Sozialtherapeutin in analytischer Psychotherapie, sowie tiefenpsychologisch fundiertem Verfahren unter Anleitung der psychotherapeutischen Klinik Stuttgart-Sonnenberg.
  • Weiterbildungen in psychologischen Entspannungstechniken.

 

Berufliche Erfahrung

  • Mehrjährige Tätigkeit in psychologischen und psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ambulante Behandlung in Einzel- und Gruppenberatung/Therapie.
  • Leitung von Elterngruppen. Seminartätigkeit für die Landesverbände der Elterngruppen für suchtkranke und suchtgefährdete Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg.
  • Mehrjährige Tätigkeiten in verschiedenen Mutter-Vater-Kind- Kuren sowie psychosomatischen Kliniken für Kinder und deren Bezugspersonen
  • Therapeutische Tätigkeit mit Erwachsenen im Bereich Angst und Depression in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Psychiatern. Einzel-, sowie Gruppentherapie/Beratung.
  • Moderatorin für kollegiale Beratung im Bereich Selbsthilfegruppenleitung. Gruppenleitertraining (Selbsthilfegruppen mit den Themen Angst, Depression, Trauer, Angehörige von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen, Suchtproblematik usw.).

Übende Verfahren

  • Psychologische Entspannungstechniken; Achtsamkeitstraining