Startseite » Therapeuten

Therapeuten

Psychotherapeut Martin Rollle

Martin Rolle
Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeut

Ausbildung

  • Studium und Diplom im Fachbereich Sozialpädagogik
  • Studium / Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten am IFKV (Institut für Fort- u. Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie) in Bad Dürkheim
  • aktuell in Ausbildung: Systemischer Berater am Systemischen Institut Tübingen

Berufliche Erfahrung

  • Mehrjährige Anstellung in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie - Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg- am Klinikum am Weissenhof in Weinsberg: Sozialdienst und Psychotherapie
  • Mehrjährige Anstellung als approbierter Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeut in der Psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxis von Hr. Prof. Dr. med. Reimer und Frau Dr. phil. Dipl.-Psych. Reimer in Weinsberg

Niederlassung

2011 Zulassung der Einzelpraxis für Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapie in
Pforzheim durch die Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg  (Einzel- und Gruppenpsychotherapie)

Zusatzqualifikation

  • Zertifizierung Traumatherapeut: Spezielle Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen
    (DeGPT-Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie)
  • EMDR-Therapeut für Kinder- u. Jugendliche und junge Erwachsene bis 21. J. Europa-Zertifikat für Kinder u. Jugendliche – EMDRIA Deutschland e.V.
  • Supervisor (verhaltenstherapeutisch orientiert) - IFKV (staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für
    Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie) in Bad Dürkheim
  • Übende Verfahren, Entspannungstechniken: PMR, Autogenes Training
  • Mutismus-Therapeut (DortMut)

 

Anerkennung/ Zulassung

  • Supervisor-VT (KJP): Spezielle Psychotraumatherapie durch die Landes-Psychotherapeutenkammer
    Baden-Württemberg
  • Supervisor (KJP) am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) der Universität Heidelberg
  • Dozent / Supervisor (KJP) am Zentrum für Psychotherapie (SZVT) Staatlich anerkannte Ausbildungsstätte
    für Psychlogische Psychotherapeuten und Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeuten in Stuttgart
  • Qualitätszirkel-Moderator für den Qualitätszirkel der Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeuten in Pforzheim und dem Enzkreis
  • Praxis Zulassung zur Lehrpraxis am AfP Akademie für Psychotherapie Erfurt GmbH staatlich anerkannte Ausbildungsstätte www.afp-erfurt.de

Anja Heine 

Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin

Ausbildung

  • Studium der Psychologie (Bachelor und Master of Science) mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie
  • Ausbildung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin am AZVT (Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie) in Ulm. 

Berufliche Erfahrung

  • Mehrjährige ambulante psychotherapeutische Tätigkeit im Rahmen der Ausbildung (u.a. Angststörung, Zwangsstörung, Depression, Essstörungen, ADHS, Störung des Sozialverhaltens, Anpassungsstörung etc.)
  • 12 Monate an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie in Ulm im Rahmen der Ausbildung
  • 6 Monate in einer Praxis für kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie in Neu-Ulm im Rahmen der Ausbildung
  • In verschiedenen Bereichen während des Studiums (Jugend- und Drogenberatung, Praxis- für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Akutstation Erwachsene

Angelika Mohr

Angelika Mohr

Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin

Ausbildung

  • Diplom-Sozialpädagogin
    Studienschwerpunkt Sozialtherapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
  • Studienbegleitende Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie, sowie personenzentrierter Kinderpsychotherapie (nicht-direktive Spieltherapie). GwG Freiburg, Carl- Rogers-Institut.
  • Approbation Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin , analytische Psychotherapie
  • Ausbildung zur Sozialtherapeutin in analytischer Psychotherapie, sowie tiefenpsychologisch fundiertem Verfahren unter Anleitung der psychotherapeutischen Klinik Stuttgart-Sonnenberg.
  • Weiterbildungen in psychologischen Entspannungstechniken.

 

Berufliche Erfahrung

  • Mehrjährige Tätigkeit in psychologischen und psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ambulante Behandlung in Einzel- und Gruppenberatung/Therapie.
  • Leitung von Elterngruppen. Seminartätigkeit für die Landesverbände der Elterngruppen für suchtkranke und suchtgefährdete Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg.
  • Mehrjährige Tätigkeiten in verschiedenen Mutter-Vater-Kind- Kuren sowie psychosomatischen Kliniken für Kinder und deren Bezugspersonen
  • Therapeutische Tätigkeit mit Erwachsenen im Bereich Angst und Depression in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Psychiatern. Einzel-, sowie Gruppentherapie/Beratung.
  • Moderatorin für kollegiale Beratung im Bereich Selbsthilfegruppenleitung. Gruppenleitertraining (Selbsthilfegruppen mit den Themen Angst, Depression, Trauer, Angehörige von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen, Suchtproblematik usw.).

Übende Verfahren

  • Psychologische Entspannungstechniken; Achtsamkeitstraining